Intersport kicker Fussballcamp
#

#

Achtzig strahlende Kicker
Intersport-Kicker-Fußballcamp der JSG Leinefelde ein großer Erfolg


Zu drei Tagen Fußballtraining wie die Profis lud am ersten Wochenende der Sommerferien die JSG Leinefelde auf die Sportanlage in Birkungen ein. Achtzig Kinder hatten sich im Vorfeld für das Intersport-Kicker-Fußballcamp, welches von Sebastian Grimm vom SC Leinefelde und dem Intersportfachgeschäft Fischmann in Worbis organisiert wurde, angemeldet.
Gespannt auf die erste Trainingseinheit, reisten die Mädchen und Jungen am Freitagnachmittag an.
Neben dem Cheftrainer Hans-Jürgen Brunner,   ehemaliger Bundesligaprofi beim 1. FC Nürnberg und VfL Wolfsburg, stand den Kindern Frank Benatellie (Bundesligaprofi VfL Bochum) als Co-Trainer und Carlos Enrique Girnt als Torwarttrainer Rede und Antwort.
Cheftrainer Hans-Jürgen Brunner Frank Benatellie Carlos Enrique Girnt
Die Teilnehmer wurden dann in acht sieben Mannschaften mit so klangvollen Namen wie Bayern München, Manchester United, Real Madrid oder FC Barcelona eingeteilt und die Steppkes erhielten zudem einen eigenen Betreuer für die gesamten drei Trainingstage. Tobias Rittmeier, Florian Hartleib, Andreas Keppler, Siegfried Hasse, Sebastian Stang, Mike Basel und Aron Rosdelski vom SC Leinefelde übernahmen die Betreuung der Kids.

An sieben Stationen, die mehrmals mit neuen Übungen ausgeführt wurden, konnten die jungen Kicker ihre fußballerischen Fähigkeiten verbessern. Neben den zahlreichen Trainingseinheiten wurden auch in den unterschiedlichen Altersklassen die besten Kicker beim Dribbelparcour, dem härtesten Schuss und beim Elfmeterschießen ermittelt. Bei den jüngsten Teilnehmern räumte Linus Czosnyka in allen drei Wettbewerben ab.
  Nicht nur bei ihm war die Freude nach dem Eltern-Kind-Spielfest am Sonntag bei der Siegerehrung groß. Beim Spielfest traten die Mädchen und Jungen gegen Vater, Mutter, Schwester, Bruder, Oma oder Opa in verschiedenen Wettkämpfen an, ermittelten ihren Familienbesten im Fußball. Über 150 Begeisterte verwandelten die Sportanlage in Birkungen zu einer großen Fußballwettkampfstätte. Als dann zum Abschluss die Mädchen und Jungen in einem Abschlussspiel in jeder Altersklasse gegen die Väter antraten kannte der Jubel bei allen Anwesenden keine Grenzen mehr. Neben dem Gewinner Linus Cosnyka konnten sich Jan-Oliver Müller (Elfmeterkönig), Florian Kellner (Dribbelstar) und Antonio Keppler (Härtester Schuss) über die Pokale für die zweiten Plätze freuen.
  In der Altersklasse 2 gewann Paul-Julius Schmidt den Wettbewerb Elfmeterkönig vor Julius Reimann, Luca Gebhardt den Wettbewerb Dribbelstar vor Maximilian Lange und Lennart Czosnyka hatte den härtesten Schuss vor Julius Sutor.
 Jan Lukas Funke gewann in der Altersklasse 3 die Wettbewerbe Elfmeterkönig und Dribbelstar vor Oliver Schnellhardt und Steven Schäfer. Bei der Ermittlung des härtesten Schusses setzte sich Oliver Schnellhardt vor Leonard Bust durch. Bei den ältesten konnte Vincent Erhardt vor René Bürgel den Titel des Elfmeterkönigs gewinnen. Bester Dribbler war Marius Bauer vor Niklas Launert und Fabian Dunkel gewann mit sensationellen 91 km/h den Wettbewerb härtester Schuss vor Niklas Launert.
  Aber auch die anderen Teilnehmer hatten Grund zur Freude bei der großen Siegerehrung. Jeder erhielt eine Medaille zum Abschluss des Trainingscamps. Auch im nächsten Jahr wird es erneut ein großes Fußballcamp in der Leinestadt geben. Der Termin ist voraussichtlich von Freitag, dem 26. Juni 2009, bis Sonntag, dem 28. Juni 2009. .


Bilder INTERSPORT-KICKER-FUSSBALLCAMP

In drei Tagen wurden von René Küntzelmann, Webmaster dieser Homepage, über 2300 Bilder vom wilden Treiben der Mädchen und Jungen auf der Sportanlage im Kley in Birkungen gemacht.

Wir möchten den Teilnehmern und deren Eltern die Möglichkeit geben, sich Abzüge von den Bildern bestellen zu können. Deshalb haben wir für Sie bereits eine Vorauswahl getroffen und die Bilderanzahl auf 657 Fotos verringert.

Bestellungen können unter der E-Mail-Adresse

nur unter Angabe des Teilnehmernamens, der vollständigen Adresse und einer E-Mail oder Telefonnummer ausgelöst werden.

Die Bestellmail sollte wie folgt aus sehen:

Fußballcamp Tag 1

Bildnummer "Bild-0001", wenn Sie das erste Bild des ersten Tages bestellen möchten
"Bild-0045", wenn Sie das 45 Bild des ersten Tages bestellen möchten

Fußballcamp Tag 2

Bildnummernbezeichnung wie oben

Fußballcamp Tag 3

Bildnummernbezeichnung wie oben

Anmerkung: Die Bildnummern finden Sie unter den Bildern in der Slideshow.

Es besthet die Möglichkeit die Bilder in zwei Formen zu bestellen. Bis zu einer Bilderanzahl von 40 Fotos stellen wir Ihnen die Fotos zu einem Unkostenbeitrag (CD-Rolling + Zeitaufwand) von 30 Cent pro Bild auf einer CD digital zur Verfügung. Aber auch Papierabzüge können bestellt werden. Hier beträgt der Unkostenbeitrag 55 Cent (Entwicklung+Versandkosten+Zeitaufwand). Um allen Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, sich Abzüge zu bestellen, ist dies bis zum 17. August 2008 möglich. Die Auslieferung erfolgt dann ab dem 1. September. Die Bilder werden erst verschickt, wenn der Unkostenbeitrag auf dem Konto, welches Ihnen in einer Antwortmail oder per Telefon mitgeteilt wird. Ebenfalls erhalten Sie eine Bestellnummer von uns als Antwort, unter der wir Ihre Bestellung verwalten. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit die Bilder in der Geschäftsstelle des SC Leinefelde 1912 in der Jahnstraße am Leinefelder Stadion abzuholen. Bei Selbstabholung verrringert sich der Unkostenbeitrag um 3 Cent bei einer CD und bei den Papierabzügen um 5 Cent.

Link zu den Bildern
Bilder Fussballcamp 1.Tag
Bilder Fussballcamp 2.Tag
Bilder Fussballcamp 3.Tag

IHR CAMPTEAM

Passwort eingeben