20-09-2017 


22.08.2009 2.Spieltag A-Junioren Landesliga

Die Show des Lukas Trapp

Martinroda - JSG Leinefelde 1:4 (1:1)

Mit einem souveränen Auswärtserfolg starteten die A-Junioren der JSG Leinefelde/Birkungen als Aufsteiger in die Landesligasaison. Überragender Akteur war Lukas Trapp.

Quelle: Thüringer Allgemeine Von Sebastian GRIMM

Bereits nach 35 Sekunden lagen die Eichsfelder mit 0:1 im Hintertreffen, zeigten sich aber keineswegs geschockt. Nach dem schnellen Rückstand übernahmen die Gäste das Kommando, vor allem Lukas Trapp und Dusty Dressler kurbelten das Angriffsspiel in dieser Phase an. Als sich die Leinestädter gefangen hatten, zeigten sie schönen Kombinationsfußball. Dusty Dressler setzte sich auf der rechten Seite durch und brachte den Ball von der Grundlinie in den Fünfmeterraum. Lukas Trapp musste nur noch einschieben. In der Folgezeit versäumten es Dahlke & Co., den Sack vorzeitig zuzumachen. Viele gute Einschussmöglichkeiten wurden vergeben. Nach dem Seitenwechsel knüpften die Burschen aus dem Eichsfeld an die gute Leistung an. Lukas Trapp sorgte mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze für die verdiente Führung. Der Pfosten verhinderte später den Ausgleich. In der Schlussviertelstunde brannten die Gäste ein Angriffsfeuerwerk ab. Lukas Trapp erhöhte per Foulelfmeter. Der zuvor eingewechselte Gabriel Körner schickte wenig später Markus Machatschek steil, der den Keeper der Einheimischen mit einem Heber überlistete. Zuvor verschoss Daniel Nachtwey noch einen Foulelfmeter.

Leinefelde: Reimann, Watterott, Lorenz, Dahlke, Becker (90. Wolf), Dreßler, Trapp, Nachtwey (88. Körner), Machatschek, Hofmeister, Klippstein (46. Mehler),

SR: Hoffmann (Arnstadt), Zu.: 40,

Tore: 1:0 Heyer (1.), 1:1, 1:2, 1:3 Trapp (18./54./76.), 1:4 Machatschek (89.).

Zurück
nach oben


Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan