20-11-2017 
Abteilung Fussball

Archiv B-Junioren 2009/10




Landesklasse B-Junioren
  • Spielplan+Tabelle
  • Spielberichte
  • Mannschaftsfoto

14.11.2009 9.Spieltag

Glücklicher Auswärtssieg

SG FSG 99 Salza- Nordhausen - JSG Leinefelde 2:3 (2:1)

Thüringer Allgemeine

Ersatzgeschwächt kamen die Jungs von Trainer Thomas Wolf zu einem glücklichen Auswärtserfolg.

Bereits nach sechs Spielminuten schlug das Leder im Tor des Gastgebers ein. Daniel Kraker vollendete ein schönes Solo, schob überlegt ein. In der 25. Minute kamen die Nordhäuser zum Ausgleich, ein Eigentor der Leinefelder Hintermannschaft verhalf ihnen zum Erfolg. Nur fünf Minuten später zappelte der Ball erneut im Netz der Leinestädter. Bei einem Fernschuss war Aushilfskeeper Benjamin Gunkel machtlos. Die Jungs von Thomas Wolf gaben sich jedoch nicht geschlagen und spielten weiter nach vorn. Nach einer Ecke fasste sich Christian Hollenbach (52.) ein Herz und versenkte den Ball unhaltbar aus 20 Metern. Die Entscheidung im Spiel fiel in der 62. Minute. Benjamin Gündel startete auf der Außenbahn ein Solo und ließ drei Gegegnspieler stehen. Seine Flanke nutzte Patrick Fuhlrott zum 2:3-Endstand.

Leinefelde: Gunkel, Rozsa, Hollenbach, Dunkel, Bleijlevens, Wolf, Kraker, Köhler, Gündel, Tollar, Fuhlrott.



25.10.2009 7.Spieltag

Gurkenspiel

Union Erfurt - JSG Leinefelde 2:5 (1:2

Quelle: Thüringer Allgemeine

Trotz des Sieges boten die Burschen von Trainer Thomas Wolf ihre schwächste Saisonleistung. Per Kopf brachte Tol-lar (2.) die Gäste in Führung. Er baute den Vorsprung mit seinem zweiten Kopfballtreffer (9.) auch aus. Tollar zeichnete sich auch als dreifacher Torschütze aus. Gündel ließ zwei weitere Treffer für die Leinestädter folgen. Den beiden Gegentreffern gingen Nachlässigkeiten voraus. "Das war über weite Strecken ein Gurkenspiel", fasste Trainer Thomas Wolf das Ganze zusammen.

Leinefelde: Hartmann, Rozsa, Hollenbach, Dunkel, Bleijlevens, Wolf (68. Bartusch), Körner, Kraker (40. Köhler), Gündel, Roth (60. Siebold), Tollar (65. Apel).



4.10.2009 6.Spieltag

Arbeitssieg gegen Erfurt

JSG Leinefelde - FC Erfurt-Nord 3:2

Quelle: Thüringer Allgemeine Sebastian Grimm

Die B-Junioren der JSG Leinefelde taten sich schwer gegen die Gäste von Erfurt-Nord. Zur Pause lag die Wolf-Elf mit einem Zähler im Hintertreffen. Nach dem Wechsel gelang Benjamin Gunkel der Ausgleich. Nach einer Flanke von Gabriel Körner brachte Benjamin Gündel die Leinefelder in Front. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich gelang Lukas Roth der 3:2-Siegtreffer.



13.09.2009 4.Spieltag

Wolf-Elf übernimmt Spitze

JSG Leinefelde - SG Sömmerda 7:0 (5:0)

Quelle: Thüringer Allgemeine Sebastian Grimm

Auch im vierten Spiel blieben die B-Junioren der JSG Leinefelde in der Erfolgsspur.

Dank des 7:0-Sieges über die SG Sömmerda und der gleichzeitigen Niederlage der SG Struth in Kirchworbis konnte die Wolf-Elf die Tabellenführung in der Landesklasse übernehmen. In der einseitigen Partie waren die Würfel bereits zur Pause gefallen. Benjamin Gündel (7.), Kevin Tollar (18./35.), Fabian Dunkel (19.) und Christian Hollenbach (33.) brachten die Einheimischen auf die Siegerstraße. Nach dem Seitenwechsel erhielten auch die anderen Leinefelder Spieler ihre Chance. Christoph Bartusch nutzte diese, erzielte in der 70. Spielminute den Endstand. Zuvor hatte bereits Lukas Roth (49.) auf 6:0 erhöht.



06.09.2009 3.Spieltag

Klare Angelegenheit

JSG Wüstheuterode - JSG Leinefelde 1:7 (0:3)

Quelle: Thüringer Allgemeine

Eine klare Angelegenheit für die Gäste, die früh durch Gündel (2.) in Führung gingen. Kraker (26.) und Tollar (30.) sorgten für den Pausenstand. Beim Seitenwechsel war die Entscheidung bereits gefallen. Kraker (48.) baute den Vorsprung aus, Wagner (54.) markierte den Ehrentreffer. Tollar (59.), Bleijlevens (70.) und Gündel (79.) drückten die Überlegenheit in weiteren Toren aus.

Wüstheuterode/Uder: Preiß, Thön, Schmidt, Gunkel, Apel, Wagner, Zöller, Stephan, Dörge, Thüne, Wellmann.

Leinefelde: Hartmann, Hollenbach, Rozsa, Dunkel, Bleijlevens, Wolf, Körner, Kraker, Tollar, Gündel, Simon.



29.08.2009

B-Junioren Pokal:

SV Hannov.Niedersachswerfen - JSG Leinefelde
in Ilfeld 10:30Uhr AUSGEFALLEN

Unsere B-Junioren reisten vergeblich nach Niedersachswerfen. Das Pokalspiel fiel aus, da kein Verantwortlicher oder Spieler des Gastgebers anwesend war. Auch der Schiedsrichter reiste um sonst an.

Das Spiel wurde mit 0:2 für Leinefelde gewertet.

Leinefelde spielt in der 2.Hauptrunde am 27.09.2009 um 10.30 Uhr gegen den 1.SC 1911 Heiligenstadt





23.08.2009 2.Spieltag

Schützenfest gegen Eintracht

Leinefelde - JSG Sondershausen 8:0 (4:0)

Quelle: Thüringer Allgemeine Von Sebastian GRIMM

Die Leinestädter beherrschten die Eintracht aus Sondershausen nach Belieben. Die Einheimischen erzielten ihre Treffer in regelmäßigen Abständen. Benjamin Gündel zeichnete sich als dreifacher Torschütze aus. Daniel Kraker traf doppelt. Lucar Roth, Christian Rozsa und Benedikt Hartmann trafen ebenfalls ins Schwarze. Torsteher Hartmann verwandelte einen Strafstoß. Rozsa versenkte einen Freistoß von der Mittellinie. Die Sondershäuser waren am Ende noch gut bedient.

JSG: Hartmann, Hollenbach, Rosza, Dunkel, Bleylevens, Wolf, Kraker, Körner, Roth, Bündel, Blankenburg (60. Tollar).

Zum Vergrößern, auf das Bild klicken! B-Junioren 2009

B-Junioren 2009

 



Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan