21-07-2017 
Niedersachsen räumen ab

Bezirksoberligist Sportverein Germania Breitenberg gewinnt erste Auflage des Neunspringe-Cups. Der inoffizielle Eichsfelder Hallenmeister wurde in der Lunaparkhalle ermittelt. Vor rund 250 Zuschauern siegten am Ende die Untereichsfelder gegen Heiligenstadt mit 3:0. Auf den dritten Rang landete Arenshausen, das im kleinen Finale Birkungen deutlich besiegte. Gastgeber SC Leinefelde musste bereits in der Vorrunde die Segel streichen.

Mit Leinefelde, Heiligenstadt und Breitenberg trafen gleich in der Vorrunde die Titelaspiranten aufeinander. Alle drei Teams verloren keine einzige Partie, das Torverhältnis entschied schließlich zugunsten der späteren Finalisten. Die SG Lengenfeld/Effelder hatte einen schweren Stand in der Vorrunde, musste dabei gegen Breitenberg eine böse 0:9-Klatsche einstecken. In der zweiten Gruppe qualifizierten sich die beiden Bezirksligisten aus Arenshausen und Birkungen für das Halbfinale. SV Dingelstädt und Wacker Teistungen folgten auf den weiteren Plätzen. Das anschließende Semifinale zwischen Arenshausen und Heiligenstadt wurde erst im Neunmeterschießen entschieden. Germania Breitenberg setzte sich gegen die Birkunger recht deutlich mit 3:0 durch. Im Spiel um Platz 3 besiegte Arenshausen die Birkunger souverän mit 5:1. Karsten Wellmann erzielte mit einem sehenswerten Kopfballtreffer den Endstand. Das Finale wurde von den Untereichsfeldern beherrscht. Gregor Czosnyka brachte die Germanen mit einem herrlichen Seitfallzieher in Führung. Die Heiligenstädter, bei denen Neu-Trainer Marco Wehr auf der Bank saß, hatten im Endspiel wenig entgegenzusetzen. Die Breitenberger gewannen nicht nur den Siegerpokal, der vom Landrat Henning überreicht wurde, sondern erhielten auch die Ehrungen als bester Spieler und Torschütze. Dennis Ellrott traf acht Mal, sein Sturmkollege Jan Koch gefiel als erfolgreichster Akteur. Stefan Lübke vom SCH überzeugte als bester Schlussmann des Cups.


Staffel A
Dingelstädt - DJK Arenshausen 1:2
Wacker Teistungen - Birkungen 0:1
Birkungen - SV 1911 Dingelstädt 2:2
Arenshausen - Wacker Teistungen 2:2
Dingelstädt - Wacker Teistungen 3:3
Arenshausen - SG Birkungen 07 0:0

Endstand
1. DJK Arenshausen 3 4:3 5
2. SG Birkungen 3 3:2 5
3. SV Dingelstädt 3 6:7 2
4. Wacker Teistungen 3 5:6 2


Staffel B
Lengenfeld/Effelder - Heiligenstadt 0:3
Leinefelde - Germania Breitenberg 1:1
Breitenberg - Lengenfeld/Effelder 9:0
SC Heiligenstadt - SC Leinefelde 2:2
Lengenfeld/Effelder - Leinefelde 2:3
SC Heiligenstadt - Breitenberg 1:1


Endstand
1. Germania Breitenberg 3 11: 2 5
2. 1. SC 1911 Heiligenstadt 3 6: 3 5
3. SC Leinefelde1912 3 6: 5 5
4. Lengenfeld/Effelder 3 2:15 0


Halbfinale:
Arenshausen - Heiligenstadt 5:6 n.N.
Germania Breitenberg - Birkungen 3:0
Spiel um Platz 3
DJK Arenshausen - SG Birkungen 5:1


Finale
Heiligenstadt - Germ. Breitenberg 0:3

Bester Spieler
Jan Koch (Germania Breitenberg)

Bester Torschütze
Dennis Ellrott (Germ. Breitenberg) 8

Bester Torwart
Stefan Lübke (SC Heiligenstadt)

Aufgebote der Teams:

SV Germania Breitenberg:
Mohamed Alayan, Sebastian Ibba, Gregor Czosnyka (1 Tor), Simon Schneegans, Fabian Otto, Dennis Ellrott (8), Jan Koch (6), Marvin Krukenberg (2), Christian Kühne.

1. Sportclub Heiligenstadt:
Stefan Lübke, Daniel Papst (1), Jürgen Ständer (2), Fabian Wehr (2), Benjamin Orschel, Marcel Hanusch, Christoph Budnewski (1), Mathias Held, Sebastian Möhlhenrich (2).

DJK Arenshausen:
Hartmut Stitz, Dominik Martin (1), Sebastian Seeliger (2), David Gebhardt (2), Peter Müller, Michael Böduel (3), Gregor Pedziwiatr (1), Karsten Wellmann (2).

SG Birkungen 07:
Christian Herz, Andy Druselmann (1), Matthias Förster, Claudius Hildebrandt (1), Joachim Kaufhold (1), Christian Hunold (1), Waldemar Neugebauer, Christian Zwingmann.

Sportclub Leinefelde:
Andreas Knoll, Dominik Rühl, Nico Wummel (1), Rick Küntzelmann (1), Martin Wiederhold (1), Florian Hartleib, Tobias Rittmeier (3), Sven Munser.

Sportverein Dingelstädt:
Matthias Weilandt, Peter Heinemann (2), Marcel Lerch (1), Andreas Bohne (1), Ricardo Fiedler (1), Marcel Wersenger (1), Florian Vogt.

Wacker Teistungen:
Manuel Dornieden, Mario Kosma, Mario Seideneck, Daniel Kaufmann, Andreas Schulz (4), David Uhde, Steven Gierschner (1).

SG Lengenfeld/Effelder:
Martin Richwien, Christian Stellmaszyk, Pascal Blümel, Fabian Gerstenmeier, Marko König, Christian Richwien (1), Christopher Thomas (1), Fabian Witzel.

Quelle TA F.HELD


Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan