23-02-2018 





Mit kroatischem Neuzugang starten die Fußballer in die Vorbereitung

Geschrieben von Redaktion am 02.02.18 um 16:41 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Fußball

BildThomas Rosenbrock, Trainer der ersten Mannschaft des SC Leinefelde 1912, bat gemeinsam mit Co-Trainer Nico Wummel am Dienstag die Spieler zur ersten Trainingseinheit auf den Leinefelder Kunstrasen. Unter ihnen auch Neuzugang Mateo Nikse. Der 21-Jährige spielte zuletzt in Kroatien beim HNK Capljina. Derzeit warten die Leinestädter aber noch auf die Freigabe. Am Donnerstag stand die zweite Trainingseinheit auf dem Plan. In das erste Trainingswochenende mit zwei Testspielen starten die Leinefelder am Freitag. Am 3. Februar steht nach dem Vormittagstraining und einem gemeinsamen Mittagessen das erste Testspiel an. Hier reisen die Eichsfelder und treffen in Nordhausen auf die U 23 des Fußball-Regionalligisten FSV Wacker Nordhausen. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz im altehrwürdigen Albert-Kuntz-Sportpark ist um 14 Uhr.

Und auch einen Tag später steht eine Trainingseinheit und ein Spiel im Vorbereitungsplan. Nur das die Leinestädter auf dem heimischen Kunstrasen spielen werden. Um 14 Uhr erfolgt der Anpfiff gegen Thüringenligisten FC Eisenach. Nach weiteren Trainingseinheiten reist die Rosenbrock_Elf am 10. Februar zu einem Testspiel nach Siebleben, Anpfiff 14.30 Uhr. Am 16. Februar um 19 Uhr treffen die Leinestädter auf dem heimischen Kunstrasen auf Viktoria Kirchworbis.

Ein zweites Trainingswochenende mit einem Testspiel und einem Kegelabend auf der Anlage im Leinesportpark ist für den 17. Und 18. Februar geplant.  Hierbei treffen die Leinefelder zuhause am Samstag um 14.30 Uhr auf den SV Bilshausen.  Ob die Vorbereitung gefruchtet hat, werden Trainer Thomas Rosenbrock und Co-Traine Nico Wummel bei den letzten beiden Testspielen der Vorbereitung sehen. Am 23. Februar um 19 Uhr heißt der Gegner auf heimischen Kunstrasen Blau-Weiß Brehme. Die Generalprobe bestreitet die Elf am 25. Februar um 14 Uhr beim Thüringenligisten Wacker Teistungen. Mit dem Eichsfeld-Derby gegen den SV Siemerode beginnt am 3. März für die Leinefelder wieder die Jagd nach Punkten. Um 14 Uhr wird hier Anstoß auf dem Kunstrasenplatz im Leinesportpark sein.

1924 Views • Kategorien: Abteilung Fußball
« Spielrecht für Mateo Nikse liegt vor - Samstag Spiel in Siebleben » Zurück zur Übersicht « THÜRINGER HALLENLANDESMEISTERSCHAFTEN ERFURT 2018 »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge



Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan